Damenwahl

Seniorengymnastik mit ruth

Montag 15.30 – 17.00 Uhr in der Holzkampschule und/oder

Montag 17.30 bis 19.00 Uhr im Pfarrheim St. Pius in Rüdinghausen 

Kleine Gruppe nur für Frauen / Seniorinnen.
Jeder macht nach seinen Möglichkeiten mit.

Wir trainieren: Ausdauer, Beweglichkeit, Kraft, Koordination mit Musik und verschiedenen Geräten. Den Abschluss bilden Qigong-Übungen.

Ansprechpartner: Ruth Harst, E-Mail

 

Fit & Fun mit susanne / Vanessa

Montag 19.00 – 20.00 Uhr in der Märkischen Halle

Egal, ob du Mitte 20 bist oder stark auf die 60 zugehst, bei uns sind alle herzlich willkommen.

Vom Ausdauertraining bis zur Entspannung …
In unserer Gruppe erwarten dich nicht nur vielseitige Übungen zur Stärkung aller Muskelgruppen, Fettverbrennung, Lösung von Verspannungen, Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems, Formung und Straffung des Körpers, sondern auch freundliche Menschen. Gemeinsam bewältigen wir unser abwechslungsreiches Sportprogramm und Du kannst den stressigen Alltag ganz vergessen.

Hier einige Beispielelemente der Trainingseinheiten:

  • Aerobic Workout
  • Step Aerobic
  • T-Bow Workout
  • Übungen mit dem Eigengewicht oder unterschiedlichen Gymnastikgeräten
  • Hanteltraining
  • Pilates mit den Bällen oder der Rolle
  • Faszientraining
  • Zirkeltraining
  • Entspannungsübungen

und vieles mehr …

Ansprechpartner: Susanne Fuchs, E-Mail
                               Vanessa Idel, E-Mail

 

Rückengymnastik mit joanna

Dienstag 17.00 – 18.00 Uhr in der Turnhalle Gerichtsschule 

Donnerstag 17.00 – 18.00 Uhr im Kraftraum Wullenstadion

Die sieben Teilnehmerinnen (Lehrerinnen a. D.) im etwas fortgeschrittenen Alter bilden eine nette Gemeinschaft.

Wirbelsäulengymnastik ohne Musik – von Kopf bis Fuß, im Stehen, im Sitzen, im Liegen. Gute Matten sind vorhanden, ein größeres Handtuch und Hallenschuhe sollten mitgebracht werden.
Einmal jährlich gehen wir gemeinsam essen.

 Ansprechpartner: Christel Marre, E-Mail

 

 

 

Frauengymnastik am Vormittag mit Käthe

Mittwoch 9.30 – 11.00 Uhr in der Mannesmann Halle

Gewachsene Gruppe von 14 Frauen aus den Anfängen der DJK-Zeit

Nach kurzen Aufwärmübungen machen wir gymnastische Übungen mit Ball oder Theraband auf der Matte. Allgemeine Rückenschule und Beckenbodenübungen sowie Übungen aus dem Bereich Pilates (Hinführung zu Kraft, Energie, Ausdauer, ganzheitlicher Weg zu Gesundheit) und Qigong stehen als rückenschonendes Training im Mittelpunkt. Abwechselnde Gymnastik, Phasen der Anspannung
und Entspannung sorgen für Spaß und Bewegung in der Sporthalle.

Ansprechpartner: Käthe Köhler, E-Mail

 

Gymnastik mit Kerstin

Donnerstag 18.30 – 20.00 Uhr in der Märkischen Halle

Frauen-Gymnastikgruppe für rückenschonenden Sport ab 50 Jahre

Die Sportstunde wird gestaltet mit sehr abwechslungsreichen Materialien und Methoden. Insbesondere werden gezielt Muskelpartien gestärkt und Koordinationsübungen durchgeführt. Spiele mit verschiedensten Materialien, Stretching und Entspannungsübungen runden die Übungsstunden ab. Jede führt die Übungen so aus, wie es ihre jeweilige körperliche Verfassung zulässt.
Geselligkeit: Ausflüge (z. B. Wanderungen) und gemeinsame Feiern.

Ansprechpartner: Kerstin Pschipsch, E-Mail

 

Body fit mit susanne

Donnerstag 18.30 – 19.45 Uhr in der Turnhalle Erlenschule

Frauengymnastik für jedes Alter

Wir machen ein abwechslungsreiches Rückentraining mit verschiedenen Geräten aus dem Gymnastiksport, wie Theraband, Pilatesball, T-Bows, Step Bretter, Gymnastikbälle und was unseren Übungsleiterinnen so einfällt. Abgerundet wird das Training mit anregender oder entspannender Musik.

Ansprechpartner: Susanne Fuchs, E-Mail

 

 

Gymnastik mit Susanne

Donnerstags 20.15 – 21.30 Uhr in der Holzkampschule

Wir sind eine Gymnastik-Gruppe von 15 Frauen ab 60 Jahren aufwärts und haben Spaß, uns durch Bewegung nach Musik sportlich fit zu halten. Zu Beginn jeder Sportstunde besprechen wir organisatorische Sachen. Danach beginnen wir mit einem Aufwärmprogramm, das gleichzeitig ein Konditionstraining ist. Das geschieht häufig auch mit Hilfsmitteln wie z. B. Hanteln, Stäben, Bändern, Rondo-Bällen, Tüchern oder Säckchen. Es folgt eine kurze Trinkpause.Anschließend gehen wir auf die Matten. Hier machen wir Übungen für Rücken, Bauch, Po etc. Ab und zu machen wir zum Abschluss Muskelentspannungsübungen.

Natürlich kommt auch die Geselligkeit bei gelegentlichen Ausflüge nicht zu kurz.

Ansprechpartner: Susanne Jabs, E-Mail