Männerwirtschaft

schwimmen mit Dietmar und Kevin

Montag 20.15 – 21.15 Uhr im Hallenbad Annen

ca. 10 TeilnehmerInnen mit und ohne Flüchtlingsgeschichte

Ob Schwimmen lernen, verbessern oder trainieren, das freie Schwimmen ist für jeden etwas. Bei uns kann man Grundlagen lernen oder einfach ungestört seine Bahnen ziehen.
In erster Linie kann hier jeder/jede ganz nach eigenem Können und Interesse im Wasser Sport machen. Auch Nichtschwimmer sind herzlich willkommen und bekommen einen guten Einstieg.

Ansprechpartner: Kevin Jakubowski, E-Mail
                             Dietmar Kallweit, E-Mail

 

 

Spiel und Sport für Männer mit Peter

Dienstag 18.30 – 20.00 Uhr in der Märkischen Halle

Männer-Ballsport-Hobbygruppe ab ca. 50 Jahre

Aufwärmen und Gymnastik, anschließend Spielen von Ballsportarten ohne Vorkenntnisse,  z. B. Volleyball, Basketball, Fussball-Tennis.

Während der Sommerferien radeln wir regelmäßig halbtägige Radtouren mit Einkehr. Einmal im Jahr geht es an einem verlängerten Wochenende auf “Männertour”. Zum Jahresausklang wird gekegelt mit anschließendem gemütlichen Essen in froher Runde.

Ansprechpartner: Peter Hötzel, E-Mail

 

fitnessboxen mit giorgi

Donnerstag 20:00 – 22.00 Uhr in der Märkischen Halle

ca. 10 TeilnehmerInnen mit und ohne Flüchtlingsgeschichte

Willst Du an deine Grenzen kommen? Mal richtig „powern“, dann Ist Box-Workout bei unserem Boxprofi Georgi genau das Richtige. Hier wird im intensiven Zirkeltraining oder mit Box-Trainings-Elementen der ganze Körper trainiert. Ob sportlich oder weniger sportlich ist dabei egal. Das Training passt sich dem persönlichen Leistungsniveau an und bringt jeden/jede an seine/ihre Grenzen!

Ansprechpartner: Kevin Jakubowski, E-Mail

 

fußball mit kevin und jeniston

Freitag 19:30 – 21:30 Uhr in der Turnhalle im Ruhrgymnasium

ca. 15 TeilnehmerInnen mit und ohne Flüchtlingsgeschichte

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe aus jung und alt, die einmal in der Woche einfach Fußball “zocken”. Dabei gibt es keine großen Regeln, vor allem soll es jedem Spaß machen! In kurzen, intensiven Spielen drei gegen drei oder vier gegen vier wechseln wir uns ab. Dafür braucht man kein besonderes Talent oder Können, sondern einfach nur Spaß am Fußball!

Ansprechpartner: Kevin Jakubowski, E-Mail
                           Jeniston Jesudasan, E-Mail