Virtuelles Trainingslager -Tag 1-

Auch wenn unser Trainingslager aufgrund der derzeitigen Lage leider nicht stattfinden kann, haben wir uns etwas ausgedacht, damit wenigstens ein Hauch von “Brilon” bei uns ankommt. Dies kommt natürlich nicht annähernd an das Original heran, aber wir hoffen, dass es allen zumindest ein bisschen Spaß macht. Die erste sportliche Einheit zum Thema „Mobilisierung und Stabilisierung“ fand gemeinsam via „MicrosoftTeams“ mit denjenigen statt, die Lust und Zeit dazu hatten. Hier ein paar Fotos, die belegen, dass Sport auch in der virtuellen Welt Spaß und Muskelkater machen kann.

Wir möchten unser Online- Trainingslager und die dabei entstehenden Trainingspläne und Übungen nutzen, um Erfahrung über diese Art des Trainingsangebotes zu sammeln. Mit diesen Erfahrungen gedenken wir evtl. für die Dauer der “Krise” unser Angebot hier auf der Homepage für alle Interessierten zu erweitern, um die Zeit zu überbrücken, in der wir unsere Sporteinrichtungen und Übungsstunden gemeinsam im Verein nicht wahrnehmen können.